kopf
      76829 Landau in der Pfalz



Erleben Sie unser Kulturprogramm

Unterwegs in Kunst + Geschichte

  logo  
 
 

Kunst und ARTverwandtes

Geschichte hautnah

   
   
 

Samstag 25.11.2017 > Kunsthalle Karlsruhe

Paul Cézanne: Metamorphosen

Paul Cézanne (1839 – 1906) hat als Maler, Zeichner und Aquarellist ein überaus facettenreiches Werk geschaffen. Aufgrund seiner Tendenz zur Abstraktion der Bildelemente gilt er als wichtiger Wegbereiter der Moderne; er selbst hatte jedoch den Anspruch, die Malerei auf der Grundlage der klassischen Kunst zu erneuern. Cézannes Werk entwickelte sich im Umfeld der Impressionisten, unterscheidet sich aber in Motivwahl und Ausführung deutlich. Der Künstler war nicht an der Wiedergabe des flüchtigen Augeneindrucks interessiert. Vielmehr entwickelte er ein allein seiner Wahrnehmung unterworfenes malerisches Vorgehen, das die veränderliche Natur in eine zeitlose künstlerische Darstellung überführt.
Die Ausstellung umfasst rund 100 hochkarätige Leihgaben aus internatio­nalen Sammlungen, darunter Werke aus dem J. Paul Getty Museum in Los Angeles, dem Museo Thyssen-Bornemisza in Madrid, dem Puschkin-Museum in Moskau, dem Museum of Modern Art und dem Metropolitan Museum in New York sowie dem Musée d'Orsay in Paris.

www.kunsthalle-karlsruhe.de/

   
nach_oben