kopf
      76829 Landau in der Pfalz





Zeit für mich

  logo
 
   
 

montags > ab 09.01.2017 > 19.30 Uhr - 21.30 Uhr

Kreativer Tanz & Bewegungsimprovisation

In diesem fortlaufenden Angebot steht das spielerische Experimentieren im Mittelpunkt. Wir kommen in Bewegung und begegnen uns in der Musik, durch Impulse und Kontakt. Tanz und Körpererfahrung ergänzen sich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Bewegungsfreude und Fantasie. Wir treffen uns montags ab 19.30 Uhr, beginnen um 19.45 Uhr (Dauer ca 90 Min.).

Leitung Martina Freytag, Tanztherapeutin

 

donnerstags > ab 12.01.2017 > 15.30 – 17.00 Uhr

Tanz für Jung und Alt

Alle, die mit anderen zusammen in Bewegung kommen und bleiben möchten und Spaß an Tänzen aus aller Welt haben, sind herzlich eingeladen! Erfahrene Tanzlehrerinnen geben Schritt für Schritt die nötigen Anleitungen, die gute Laune stellt sich dann zur Musik ganz von alleine ein.
Vorkenntnisse sind nicht nötig, und man kann jeden Donnerstag neu dazukommen – auch alleine. Zwischendurch gibt´s eine kleine Plauder-Pause bei Kaffee und Saft.

nach_oben

donnerstags > ab 12.01.2017 > 17.30 – 19.00 Uhr

Singkreis im
Haus am Westbahnhof

Das Lied, das aus der Kehle klingt, ist Lohn, der reichlich lohnet ...

Jeder Mensch hat eine Stimme, jeder Mensch kann singen, über das Singen teilen wir uns mit, knüpfen Kontakte zu anderen Menschen. Eben diese Aspekte stehen beim Singkreis im Mittelpunkt. Hier geht es nicht darum, welche Stimme am schönsten klingt, sondern miteinander den Zusammenklang vieler Stimmen zu erleben und zu gestalten – einzig zur Freude aller Beteiligten.
Menschen, die gerne singen, sind herzlich eingeladen.

Leitung Johanna Lünenbürger, Musikpädagogin

 

Singkreis

samstags 28.01./25.02./25.03./29.04./24.06.2017 >
jeweils 15.00 – 17.00 Uhr

Nadelwerkstatt

Sie wollen Socken selber stricken oder ihre Lieben mit einzigartigen Mützen, Handschuhen oder Schals beglücken? Oder mit einem selbstgehäkelten Pullover in den nächsten Winter starten? Außerdem: Halb geflickt ist ganz gewonnen! Nicht jede Bluse mit einer offenen Naht muss gleich in den Reißwolf, und der kaputte Reißverschluss ist zu ersetzen. Und: wer zwei alte Stücke geschickt kombiniert, gewinnt ein neues.
In wo(h)lliger Umgebung und ungezwungener Runde können Handarbeitstechniken, Tipps und Tricks ausgetauscht und Neues ausprobiert werden. Anfänger, Fortgeschrittene und Profis sind herzlich eingeladen.

nach_oben