Alte Liebe rostet nicht

26.05.2019, 17:00 Uhr

Herzeleid und Freud´ von anno dazumal bis heut´

»Briefträgerin bin ich, schau in jedes Haus, und aus jeder Tür schaut ein Schicksal raus«, so singt die Schauspielerin, Sängerin und Musikerin Beatrice Hutter alias »Christel von der Post« auf ihrem Fahrrad.

Heute hat sie auf ihrer Tour einen Geburtstagsstrauß für Oma Erna dabei und kriegt bei einem Tässchen Kaffee viel erzählt: Schulzeit, erste Liebe, Hochzeit, Kinder usw. Aber Christel hat nicht nur das Herz am rechten Fleck, sondern auch den Schalk im Nacken. Vergnügt spielt sie Geige und Akkordeon ... und wer die Lieder kennt, singt gerne mit.

Ein vergnüglicher Nachmittag mit viel Musik – nicht nur für Senioren und Seniorinnen, sondern auch für alle, die sich gerne erinnern oder die schon immer wissen wollten, wie das bei der Oma mit der Liebe war ...

Eintritt 12 EUR/ erm. 8 EUR (erm. für Schüler-/StudentInnen mit Ausweis), Tickets im Vorverkauf erhältlich über
Einlaß 16:30 Uhr

iCal | Google Calendar

    Kommentare sind geschlossen.