Die Qsinen: Stimmjonglage

23.03.2019, 20:00 Uhr

Stimmjonglage ist eine originelle Mischung aus Musik- und Objekttheater, Stimmkunst, Jonglage und Komik, präsentiert von Daniela Daub und Silvia Sauer in einer außergewöhnlichen Bühnenschau.

Die eine ist von "Kopf bis Fuß auf Jonglieren eingestellt" und nimmt plaudernd auf dem Barhocker Platz. Mit verschrobenen Charme kredenzt sie mal Bälle, mal Keulen, mal hintersinnige Albernheiten. Die andere ist immer auf Reisen. Mit Hilfe der Ausdruckskraft ihrer Stimme beamt sie sich und das Publikum in exotische Klang-Welten und überrascht mit babylonischen Sprachverwirrungen.

Gemeinsam inszenieren die beiden Kuriositäten voller Witz. Die Qsinen bringen Bälle zum Tanzen und lassen Keulen sprechen. Da wird der Barhocker zum Ballaphon, Gemälde verschaffen sich Gehör und die Nachtcreme findet verführerische Worte, bevor sie einzieht. Und wo sonst kann man original Japanisches Koi-Theater erleben? Nicht einmal in Japan...

Eintritt 16€ / erm. 9€ für Schüler-/StudentInnen mit Ausweis, Tickets im Vorverkauf erhältlich über

iCal | Google Calendar

    Kommentare sind geschlossen.