Keep the train rollin’! – “Palatine-six”

17.05.2019, 20:00 Uhr

Künstler für das Haus am Westbahnhof!

Unter dem Motto "Keep the train rollin'!" setzen sich Künstler für den Erhalt des Hauses am Westbahnhof ein. Für die Konzerte und Darbietungen dieser Benefiz-Veranstaltungen wird in der Regel kein Eintritt erhoben, sondern an das Publikum appelliert, Ihrer Begeisterung mit großzügigen Spenden Ausdruck zu verleihen.

Heute Abend: Palatine-six

Palatine-six haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Begriff "Coverband" neu zu definieren und setzen dieses Konzept seit ihrer Gründung im Jahr 2006 konsequent und erfolgreich um.

Vielseitigkeit ist Programm!

Während sich die meisten Coverbands einer Musikrichtung verschrieben haben, gibt es im musikalischen Repertoire von Palatine-six nahezu keine Grenzen. Tanzbare Reggae-Beats, heiße Rock-& Popsongs sowie groovige Soulklassiker treffen hier in gekonnter Kombination aufeinander − bekannte Hits wechseln sich ab mit bisher weitgehend unentdeckten Songs, die dennoch sofort ins Ohr gehen und zum Tanzen animieren.

Gute Laune ist vorprogrammiert!

Spaß und mitreißendes Entertainment auf der Bühne stehen bei Auftritten von Palatine-six um Frontmann Andreas Schaub im Mittelpunkt und die Musiker verstehen es, diese gute Laune auf das Publikum zu übertragen. Zusammen mit Toni Faath (Gitarre), Oliver Müller (Gitarre), Dennis Sturm (Bass) und Stephan Sobiesinsky (Schlagzeug) erleben Sie so einen energiegeladenen Abend, den Sie nicht so schnell vergessen werden.

Der Eintritt ist frei, Künstler und Haus am Westbahnhof freuen sich über Spenden für die Arbeit des Hauses!

iCal | Google Calendar

    Kommentare sind geschlossen.