Landauer Liederleute: “Soir d’octobre”

24.11.2019, 17:00 Uhr

Soir d’octobre
Französische Chormusik von der Renaissance bis zur Moderne

Die Landauer Liederleute tauchen mit ihrem neuen Programm tief in die musikalische Heimat ihrer in Paris geborenen Chorleiterin Séverine Grimbert ein.

Die französischen Texte, u.a. von Rilke und Éluard, singen voller Poesie vom Leben, der Liebe, dem Begehren, dem Tod und immer wieder von der Natur in all ihren Facetten.

Den tiefgründigen Werken der Romantik, des Impressionismus und der Moderne, u.a. von Saint-Saens, Poulenc, Debussy und Hindemith, werden heitere und gefühlvolle Weisen der Renaissance, u.a. von Orlando di Lasso und Le Jeune, entgegengesetzt. Dabei lassen sich die Landauer Liederleute von Beate Dittmann an der Laute einfühlsam begleiten.

Eintritt 10 € / erm. 8 € (Schüler-/StudentInnen mit Ausweis)

iCal | Google Calendar

    Kommentare sind geschlossen.