Internationale Suppenküche: Ein-Blick in fremde Töpfe . . .

Samstag, 03. November 2018, 14:00

Der Workshop bietet die Möglichkeit, die traditionelle philippinische Stockkampfkunst Escrima kennenzulernen. Dabei geht es um das spielerische Zusammentreffen von Rhythmus und Kampfkunst. Diese koordinativen Bewegungsformen dienen der Entwicklung von Körperbewusstsein, Achtsamkeit und Präsenz. Der spielerische Umgang mit den Stöcken und das Spüren der eigenen Kraft und Lebensenergie stehen dabei im Vordergrund. Durch den Einsatz von Rhythmus und Musik können Schlagkombinationen mit einem oder zwei Rattan-Kurzstöcken erprobt werden, dabei stehen die Freude an der eigenen Bewegung und im Miteinander im Mittelpunkt.

Workshopzeiten Freitag, 02.11.2018 > 19 – 21 Uhr

Samstag, 03.11.2018 > 14 – 18 Uhr

Leitung Petra Dann, Heidelberg, Sportwiss., Yoga- u. Stockkampfkunst-Lehrerin

Teilnahmebeitrag 50,00 EUR

iCal | Google Calendar

Zur Programmübersicht

    Kommentare sind geschlossen.