Die Windbeutel: Improtheater für alle

Sonntag, 17. Mai 2020, 11:00

Landauer Matineen - In Kooperation mit dem Verein für Volksbildung und Jugendpflege (VVJ)

Links des Rheins

Der Liedermacher und Autor Volker Gallé liest eigene Texte (Lyrik in Hochdeutsch und Mundart, Essays) und singt Lieder, in denen es um die besondere Geschichte des Linksrheinischen nach der Französischen Revolution geht. Er erzählt und liest biographische Texte, die dafür typisch sind. Die Menschen waren im Aufbruch ins Republikanische begeistert und suchten sich nach den Niederlagen gegen den Obrigkeitsstaat literarische Auswege, von der Fastnacht bis zum Dadaismus. Auch wenn die politische Erinnerung in der Region verblasst ist, sind doch Spuren davon in Kultur und Mentalität der Menschen geblieben, über die man den Geist von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit in der leichtfertigen Öde der Gegenwart wieder entzünden kann. Begleitet wird Volker Gallé vom Landauer Saxophonisten Peter Damm.

Künstler Volker Gallé (liest, singt und spielt Gitarre) und Peter Damm (spielt Saxophon)
Eintritt 9 € / erm. 7 € (Schüler-/StudentInnen mit Ausweis)

iCal | Google Calendar

Zur Programmübersicht

    Kommentare sind geschlossen.