Bernd Begemann

Ein Typ, der Lieder singt.

Ein Mann, eine Gitarre, eine unüberschaubare Menge schlauer, witziger, böser Lieder, die Bands wie Blumfeld oder Olli Schulz inspirierten. Ein deutscher Morrissey, eine akustische Wundertüte: Der Ein-Mann-Rock-’n’-Roll-Zirkus Bernd Begemann. Gründer und Gigant der Hamburger Schule, Erfinder und Betreiber diverser Bands, TV-Shows, Blogs und anderer legendärer Formate. Zwei bis drei Stunden spielt er immer. Singt. Erzählt. Begeistert.

Alles zwischen Liebe und Krieg nimmt Begemann wahr und schreibt darüber seine Lieder. Solange dieser Mann singt und auftritt, ist die Welt noch nicht im Geringsten verloren. Vielleicht aber etwas ungerecht. Hört Bernd!

Thees Uhlmann

Berühmt sein ist nicht cool. Der Beste zu sein ist cool.

Bernd Begemann

Karten zum Preis von 15,00 EUR sind im Online-Vorverkauf sowie an der Abendkasse erhältlich. Schüler*innen, Auszubildende und Studierende, Schwerbehinderte, Bundesfreiwillige sowie Inhaber*innen des Landauer Familienpasses zahlen bei Vorlage des entsprechenden Nachweises einen ermäßigten Preis (8,00 EUR). Preise im Online-Vorverkauf zzgl. Gebühren.

Foto: Svenja Blobel


Datum

18. März 2023

Uhrzeit

20:00

Preis

15,00 €
Tickets kaufen