Kultur trotz(t) Baustelle

Seit Montag rollen die Bagger am Westbahnhof und für mindestens vier Monate wird keine Zufahrt zu unserem Gelände möglich sein. Veranstaltungen finden jedoch weiterhin wie gewohnt statt.

Seit Montag rollen die Bagger am Westbahnhof und für mindestens vier Monate wird keine Zufahrt zu unserem Gelände möglich sein. Das Haus am Westbahnhof ist somit nur noch für Fußgänger von der An 44 kommend über einen von der Baustelle abgetrennten Zuweg sowie über die Treppe in der Jahnstraße zu erreichen.

Veranstaltungen finden aber selbstverständlich weiterhin statt! So zum Beispiel am 19. April ein mutmachender Foto-Vortrag von Greenpeace zur Klimakrise, am 20. April das Solo-Konzert des Pianisten und Leiters der Kreismusikschule SÜW, Adrian Rinck und am 27. April laden die Windbeutel zum Improtheater ein. Ganz besonders freuen wir uns auf den Abend mit The Buskers, die am 30. April mit uns in den Mai tanzen werden!

Auch der Musikunterricht sowie unsere regelmäßigen Veranstaltungsreihen finden weiterhin statt – eventuelle Störungen aufgrund des Baustellenlärms bitten wir schon jetzt zu entschuldigen. Über den Fortgang der Bauarbeiten halten wir euch auf dem Laufenden und wir drücken die Daumen, dass es keine weiteren Einschränkungen geben wird!

Parken und Zugang

Parkplätze stehen in direkter Nachbarschaft auf dem Parkplatz Westbahnhof (Link zu Google Maps) in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Der Zugang zum Haus am Westbahnhof ist zu Fuß über einen von der Baustelle abgetrennten Zuweg sowie über die Treppe in der Jahnstraße wie gewohnt weiterhin möglich.

Hintergrund

Nach dem barrierefreien Ausbau des Bahnsteigs und der angrenzenden Bushaltestellen geht der Ausbau des Landauer Westbahnhofs zur Mobilitätsstation in die nächste Runde. Neben dem nun begonnenen Neubau der Parkplätze an der Zufahrtstraße zum Haus am Westbahnhof und der Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes werden zwischen Bahnsteig und Parkfläche mehrere Fahrradbügel und eine überdachte Fahrradabstellanlage mit zwölf abschließbaren Fahrradboxen gebaut. Die Zufahrt zum Haus am Westbahnhof erfolgt künftig über eine Mischfläche, die von allen Verkehrsteilnehmenden genutzt werden kann. Die Gesamtkosten sind mit 1,1 Mio. Euro veranschlagt. Die Maßnahme wird vom Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Quelle: Stadtverwaltung Landau in der Pfalz

Diesen Beitrag teilen