Micha Jesske SMUK zu Gast am Westbahnhof / Freikarten zu gewinnen

„Modern Jazz voller Spielfreude und Energie“ verspricht Micha Jesske mit seiner Formation „SMUK“ für Freitag, 20. Januar 2023 im Haus am Westbahnhof in Landau.

Der in Hassloch geborene Schlagzeuger ist im Herbst letzten Jahres von einem Studienaufenthalt aus Brasilien in seine Heimat zurückgekehrt und tourt seitdem mit wechselnder Besetzung durch die Republik. In Landau spielen: Micha Jesske (Schlagzeug), Paul Janoschka (Klavier), Benedikt Jäckle (Tenorsaxophon), Bjarne Sitzmann (Gitarre) und Constantin Herzog (Kontrabass).

Beginn ist um 20 Uhr, Karten zum Preis von 15,00 EUR sind online im Vorverkauf (zzgl. Gebühren) sowie an der Abendkasse erhältlich. Studierende, Schüler*innen und Auszubildende, Schwerbehinderte, Bundesfreiwillige sowie Inhaber*innen des Landauer Familienpasses zahlen bei Vorlage des entsprechenden Nachweises einen ermäßigten Preis (8,00 EUR).

Der Verein Leben und Kultur e.V. verlost für das Konzert 2 x 2 Freikarten. Um an der Verlosung teilzunehmen, reicht das Einsenden einer E-Mail mit dem Betreff „Ganz schön Jazz“ bis Mittwoch, 18. Januar 2023 an verlosung@hausamwestbahnhof.de. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Diesen Beitrag teilen